04342/729320
Link verschicken   Drucken
 

Coronavirus Informationen 01.03.-14.03.2020

14.03.2020

 

 

Infektionen vorbeugen: Die 10 wichtigsten Hygienetipps

 

Die Infografik "Infektionen vorbeugen: Die 10 wichtigsten Hygienetipps" gibt einen Überblick über einfache persönliche Hygienemaßnahmen, um sich und andere vor ansteckenden Infektionskrankheiten zu schützen.

 

Hygienmaßnahmen

Hier klicken: Hygienetipps

Quelle: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), http://www.infektionsschutz.de

 

 

------

 

 

Dringende Bitte des Amtsvorstehers um Mithilfe

bei der Eindämmung des neuartigen Coronavirus

 

Corona Virus

 

 

In der jetzigen Phase der Corona-Pandemie sollte, wo immer es möglich ist, auf Sozialkontakte verzichtet werden. Daher bitten wir die Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinden, das Amt Preetz-Land in Schellhorn nur bei dringenden Angelegenheiten persönlich aufzusuchen. Soweit möglich, sollte im Vorwege telefonisch Kontakt aufgenommen werden, um das Anliegen mit den zuständigen Mitarbeitern zu besprechen.

 

Außerdem ist jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter auch per E-Mail erreichbar. Sämtliche Kontaktdaten finden Sie auf dieser Internetseite unter Was erledige ich wo?“ im Bereich „Verwaltung und Politik“.

 

Wir alle sollten weiterhin sorgfältig und vorsichtig miteinander umgehen und versuchen, das öffentliche Leben im Bereich des Amtes Preetz-Land aufrechtzuerhalten. Das Amt Preetz-Land bittet deshalb alle Bürgerinnen und Bürger um Ihre Mitwirkung, um Ihre Rücksicht und Ihr Verständnis.

 

 

Der Amtsvorsteher
Im Auftrag: Peter Krebs
Leitender Verwaltungsbeamter

 

 

-------

 

 

Kreis Plön

 

Allgemeinverfügung des Kreises Plön

 

zum Verbot öffentlicher Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Personen auf dem Gebiet des Kreises Plön und zu weiteren Maßnahmen im Zusammenhang mit Veranstaltungen

 

Die Allgemeinverfügung können Sie hier einsehen.

 

 

------

 

 

Abgesagt

 

Aktion "Saubere Gemeinde" und Bingo-Abend!

 

Das Coronavirus wirkt sich auch auf das öffentliche Leben in unserer Gemeinde aus. Der CDU-Ortsverband teilt mit, dass auf die Durchführung der Aktion "Saubere Gemeinde" am 22. März 2020 verzichtet wird. Nach Mitteilung der Wehrführung der Freiwilligen Feuerwehr Pohnsdorf findet der angekündigte, öffentliche Bingo-Abend am 28. März 2020 nicht statt. Die Absage erfolgt aus dem Verantwortungsbewusstsein der Feuerwehr und des CDU Ortsverbandes dazu beizutragen, Kontakte untereinander zu minimieren oder zu vermeiden. Damit soll die Verbreitung der Coranaviren eingeschränkt werden. 

 

Bitte informieren Sie sich auf dieser Homepage bzw. bei den jeweiligen Veranstaltern darüber, ob angesetzte Veranstaltungen in unserer Gemeinde stattfinden. 

 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

 

Gemeinde Pohnsdorf

Marco Lüth

Bürgermeister