Link verschicken   Drucken
 

Unfallzahlen auf Zehn-Jahres-Hoch

Pohnsdorf, den 20.03.2018

Die Zahl der Verkehrsunfälle im Kreis Plön ist 2017 erneut angestiegen. Sie erreichte mit 4162 (plus 4,4 Prozent) den höchsten Stand in den vergangenen zehn Jahren. Fünf Menschen starben auf den Straßen, einer mehr als im Vorjahr. 722 Personen wurden verletzt (Vorjahr 654), darunter 134 Radfahrer (109), 82 motorisierte Zweiradfahrer (67) und 41 Fußgänger (31).

 

Den gesamten Artikel können Sie im Download-Bereich lesen.