Link verschicken   Drucken
 

Waldkapelle "Zum ewigen Troste" Neuwühren

Waldkapelle Neuwühren Quelle: www.preetz-foto.de (c) Frank Dobbert

Waldkapelle Neuwühren Quelle: www.preetz-foto.de (c) Frank Dobbert

 

 

Wohl eines der kleinsten Gotteshäuser steht im Ortsteil Neuwühren. Dies ist die Waldkapelle mit dem Namen „Zum ewigen Troste“. Das kleine Gebäude wurde 1882 als Spritzenhaus vom Kloster Preetz gebaut. Nach dem 2. Weltkrieg wurde das Spritzenhaus allerdings nicht mehr benötigt. Zu dieser Zeit waren sehr viele Flüchtlinge auch nach Neuwühren gekommen.

 

Die Gottesdienste fanden zunächst immer in einer Wohnstube auf einem der Bauernhöfe statt. Dann kam man auf die Idee, aus dem Spritzenhaus einen Andachtsraum zu machen. Im Laufe der nächsten Jahre wurde das Gebäude durch Um- und Anbauten noch verändert.

 

Unterhalten wird die Kapelle von einem privaten Kapellenverein. Die Kapelle ist jeden Tag geöffnet und kann besichtigt werden. Als Besonderheit werden in dieser Kapelle regelmäßig plattdeutsche Predigten abgehalten. Die Waldkapelle ist sowohl mit dem Pkw wie auch mit dem Fahrrad sehr gut zu erreichen.


Aktuelle Meldungen

Petersen predigt in der Waldkapelle

(04.08.2018)

In der kleinen Waldkapelle „Zum ewigen Trost“ in Neuwühren (Gemeinde Pohnsdorf) wird morgen, 5. August, ab 15 Uhr ein Gottesdienst gefeiert. Der emeritierte Propst Matthias Petersen predigt über einen politischen Bibeltext aus dem Alten Testament (Jes 62,6-12). Im Anschluss sind die Besucher zu einem Gespräch eingeladen.

 

Den Artikel können Sie auch im Download-Bereich sehen.

[Petersen predigt in der Waldkapelle; Quelle: Kieler Nachrichten 04.08.2018]

Foto zur Meldung: Petersen predigt in der Waldkapelle
Foto: Petersen predigt in der Waldkapelle

Gottesdienst in der Waldkapelle

(18.05.2018)

Einen Gottesdienst in der Waldkapelle Neuwühren gestaltet am Pfingstsonntag um 15 Uhr Pastor Albrecht Schmidt. Im Anschluss ist Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch zu kommen. Das ehemalige Spritzenhaus des Klosters Preetz wird seit 65 Jahren als Gotteshaus genutzt.

 

Den Artikel können Sie auch im Download-Bereich lesen.

[Gottesdienst in der Waldkapelle; Quelle: Kieler Nachrichten 18.05.2018]

Foto zur Meldung: Gottesdienst in der Waldkapelle
Foto: Gottesdienst in der Waldkapelle

Gottesdienst in der Waldkapelle

(05.05.2018)

Der Gottesdienst in der Waldkapelle Zum ewigen Troste in Neuwühren (Gemeinde Pohnsdorf) beginnt morgen um 15 Uhr. Professorin Edith Marold wird in der Laienpredigt über Verse des 18. Psalms sprechen. Sie beschäftigt die Fragen: Wie sieht Gottes Hilfe in unserem Leben aus? Hilft er immer? Warum siegt so oft das Böse? Im Anschluss werden die Besucher zum Verweilen bei Kaffee und Kuchen eingeladen.

 

Den gesamten Artikel können Sie im Download-Bereich lesen.

[Gottesdienst in der Waldkapelle; Quelle: Kieler Nachrichten 05.05.2018]

Foto zur Meldung: Gottesdienst in der Waldkapelle
Foto: Gottesdienst in der Waldkapelle

Christvesper in der Waldkapelle

(21.12.2017)

Auch in diesem  Jahr wird die Winterpause in der Waldkapelle für das Weihnachtsfest unterbrochen. Am Heiligen Abend um 17 Uhr wird in der Waldkapelle Neuwühren eine Christvesper gefeiert. Die Predigt hält Prof. Günter Mix.

[Christvesper in der Waldkapelle; Quelle: Kieler Nachrichten 21.12.2017]

Foto zur Meldung: Christvesper in der Waldkapelle
Foto: Christvesper in der Waldkapelle

Kapelle öffnet nach Winterpause

(22.03.2016)

Zu Ostern endet wie in jedem Jahr die Winterpause in der Waldkapelle Neuwühren (Gemeinde Pohnsdorf). In seiner Andacht am Ostersonntag, 27. März, ab 15.00 Uhr spricht Professor Günter Mix über die Osterfreude: „Der christliche Glaube ist eine frohe Botschaft“, sagt er.

 

Am Sonntag, 10. April, ab 15.00 Uhr wird Pastor Gottfried Christopher Hesse einen Gottesdienst feiern.

 

Die Mitgliederversammlung des Kapellenvereins steht am Sonntag, 24. April, auf dem Programm. Sie beginnt um 15 Uhr mit einer musikalischen Einstimmung durch die Organistin Johanna Eller. Die Versammlung ist öffentlich und gibt Einblick in die Arbeit und Ziele des Trägervereins.

 

Die erste Professorenpredigt in diesem Jahr hält der Theologe Jürgen Hach am Sonntag, 1. Mai, ebenfalls ab 15.00 Uhr.

 

Quelle: Kieler Nachrichten 22.03.2016

 

[Kapelle öffnet nach Winterpause; Quelle: Kieler Nachrichten 22.03.2016]

[Internetauftritt des Kapellenvereins Neuwühren e.V.]

Foto zur Meldung: Kapelle öffnet nach Winterpause
Foto: Waldkapelle "Zum ewigen Troste" Neuwühren; Quelle: mh