Blick über den Postsee; im Vordergrund blühende Blumen, im Hintergrund ein Haus | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Hier beginnt der Naturschutz im Kleinen

Pohnsdorf, den 06. 07. 2024

Die Kröten waren platt, die Kinder schrien „Tun Sie etwas, Herr Schwarze“ und das Auto fuhr auf dem Rönner Weg davon. So erinnert sich Heinz Schwarze 40 Jahre  danach daran, wie sein Engagement für die Krötenteiche im Südwesten Schwentinentals begann. Er wollte auf die Kinder, mit denen er dort die Natur erkundete, hören und etwas tun, um die dort wandernden Amphibien zu schützen. 

 

Den gesamten Artikel können Sie im Download.Bereich lesen.

 

Bild zur Meldung: Hier beginnt der Naturschutz im Kleinen