04342/729320
Link verschicken   Drucken
 

Coronavirus Informationen 15.03.-21.03.2020

21.03.2020

Kreis Plön

Pohnsdorf, 20.03.2020

 

Aktualisierte Allgemeinverfügung

Der Kreis Plön hat abermals die „Allgemeinverfügung des Kreises Plön zum Verbot und zur Beschränkung von Kontakten in besonderen öffentlichen Bereichen auf dem Gebiet des Kreises Plön“ aktualisiert. Alle öffentlichen Veranstaltungen auf dem Gebiet des Kreises Plön sind untersagt. Private Veranstaltungen wie Geburtstagsfeiern, Grillabende oder ähnliche Veranstaltungen sowie Ansammlungen im öffentlichen Raum sind ab einer Teilnehmerzahl von mehr als 5 Personen untersagt, sofern keine Verwandtschaftsverhältnisse ersten Grades bestehen.

 

Hier der Wortlaut der Allgemeinverfügung Coronavirus 20.03.2020

 

Kreis Plön erlaubt Sonntagsöffnung

Abweichend von § 3 Abs. 2 Ziffer 1 des Ladenöffnungszeitengesetzes dürfen folgende Verkaufsstellen an Sonntagen in der Zeit von 11 bis 17 Uhr für den geschäftlichen Verkehr mit Kunden geöffnet sein: Einzelhandel für Lebens- und Futtermittel, Wochenmärkte, Abhol- und Lieferdienste, Getränkemärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen, Poststellen, der Zeitungsverkauf, Bau-, Gartenbau- und Tierbedarfsmärkte, Lebensmittelausgabestellen (Tafeln) und der Großhandel. Alle Apotheken haben die Möglichkeit an allen Sonntagen zu öffnen. Gesetzliche Feiertage sind durch die Allgemeinverfügung nicht erfasst. Dies bedeutet konkret, die Verkaufsstellen dürfen am Karfreitag und am Ostermontag nicht öffnen, wohl aber am Ostersonntag.

 

Hier der Wortlaut der Allgemeinverfügung Ladenöffnungszeiten

 

 

Mitteilung des Amtes für Abfallwirtschaft

Ergänzend zu der Mitteilung über die Schließung der Kompostplätze und Beendigung der Schadstoffsammlung, weise ich die geänderte Verfahrensweise für die Abholung des Mülls hin. Für die Gemeinde Pohnsdorf gilt üblicherweise Hofplatzentsorgung, d.h. die Müllwerker holen die gelben Säcke und Mülltonnen vom Standort auf unseren Grundstücken. Ab sofort müssen die Säcke und Tonnen am Abfuhrtag (morgens) am Straßenrand bereitgestellt werden.

 

 

Schleswig-Holstein hält zusammen!

Pohnsdorf hält zusammen!

 

Bitte bleiben Sie gesund.

 

 

Gemeinde Pohnsdorf

Marco Lüth

Bürgermeister

 

 

 

 

------

Schleswig-Holstein Logo

Mit einer Videobotschaft hat sich Ministerpräsident Daniel Günther an die Bürger des Landes gewendet und an ihr Verantwortungs­gefühl appelliert.

 

"Bitte haltet Euch an die Regeln!"

 

Ministerpräsident Daniel Günther auf dem Balkon seines Amtszimmers.

 

-------------

 

 

 

Kreis Plön

 

Bis auf weiteres keine Sperrmülltermine

Abfalleinsammlung nur noch vom Straßenrand

Aktualisierte Allgemeinverfügung

 

Aufgrund der Corona-Pandemie muss auch die Abfallwirtschaft des Kreises Plön ihre Leistungen einschränken. Die Änderungen gelten ab Montag, dem 23.03.2020. Es werden keine Sperrmülltermine mehr durchgeführt. Alle bereits gebuchten Termine werden gelöscht. Die Pauschalgebühr von 10 € wird bei allen Terminen storniert. Zudem werden in allen Gebieten und bei allen Grundstücken mit Hofplatzentsorgung ab kommenden Montag keine Sammelgefäße und keine gelben Säcke mehr vom Grundstück abgeholt.  Die Restabfalltonnen, Biotonnen, Papiertonnen und gelben Säcke müssen also von jedem Eigentümer selbst an der Straße zur Abholung bereitgestellt werden. Nach der Abholung müssen die Tonnen auch wieder selbständig aufs Grundstück geholt werden. Es findet kein Hol- und Bringservice mehr statt. Der Wertstoffhof der Abfallwirtschaft in Plön, Behler Weg ist für Kundenbesuche bis auf weiteres geschlossen.

Die regelmäßigen Schadstoffsammlungen und die mobile Sammlung im Frühjahr finden nicht mehr statt. Die Kompostplätze bleiben geschlossen.

 

Zur weiteren Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 hat der Kreis Plön weitere Maßnahmen vorgegeben. Am 19.03.2020 wurde die „Allgemeinverfügung des Kreises Plön zum Verbot und zur Beschränkung von Kontakten in besonderen öffentlichen Bereichen auf dem Gebiet des Kreises Plön“ durch den Kreis aktualisiert (hier der Link). Danach sind Einrichtungen für „Zusammenkünfte in Sportvereine, sonstige Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie Spielhallen“ zu schließen.

 

 

-----------

 

 

                    "Der Amtsschimmel"

 

Pohnsdorf, 19.03.2020

 

Hiermit informieren wir Sie darüber, dass der Amtsschimmel 03/2020 – Erscheinungstermin wäre der 25. März gewesen - nicht erscheinen wird. Aufgrund der aktuellen Ereignisse sind keine bzw. nur sehr wenige Veranstaltungshinweise und andere Berichte vorhanden. Die ebenfalls enthaltenen öffentlichen Bekanntmachungen werden auf die nächste Ausgabe verschoben. Meldungen und Informationen zur Thema Corona-Virus entnehmen Sie bitte den zahlreichen Veröffentlichungen auf dieser Homepage oder an anderer Stelle.

 

Amt Preetz Land kann nicht mehr persönlich besucht werden.

Gleichzeitig teilen wir mit, dass die Amtsverwaltung in Schellhorn nun doch ihre Türen schließt und der persönliche Kundenkontakt eingestellt wird. Das Amt ist für dringende Anliegen unter Telefon 04342/8866-6 oder per E-MAil info@amtpreetzland.de  erreichbar.

 

Schleswig-Holstein hält zusammen!

Pohnsdorf hält zusammen!

 

Bitte bleiben Sie gesund.

 

 

Gemeinde Pohnsdorf

Marco Lüth

Bürgermeister

 

 

---------------------------

 

 

 

Logo KVSH

Pohnsdorf, 18.03.2020

 

Information an die Bevölkerung

 

Die Kassenärztliche Vereinigung hat Informationen zur Corona-Abstrichdiagnostik zusammengestellt. Klicken Sie bitte auf den nachstehenden Link:

 

Mitteilung der Kassenärztlichen Vereinigung

 

 

 

------

Pohnsdorf, 18.03.2020

 

Spiel- und Sportplätze sind geschlossen!

 

Gemäß der Landesverordnung über Maßnahme zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Schleswig-Holstein sind ab heute (18.03.2020) u.a. alle Sport- und Spielplätze zu schließen. Damit stehen die Spielplätze in den Ortsteilen Sieversdorf und Pohnsdorf sowie am Dorfgemeinschaftshaus nicht mehr zur Nutzung zur Verfügung. Gleiches gilt für den Sportplatz am Dorfgemeinschaftshaus.

.

 

Schleswig-Holstein hält zusammen!

Pohnsdorf hält zusammen!

 

Bitte bleiben Sie gesund.

 

 

Gemeinde Pohnsdorf

Marco Lüth

Bürgermeister

 

 

-----------

 

  

Abgesagt

Pohnsdorf, 17.03.2020

Sitzungen der Gemeinde abgesagt!

 

 

 

Wir haben aktuell besondere Herausforderungen zu bestehen. Unser Leben wird durch behördlich angeordnete Einschränkungen bestimmt. Dabei ist immer in den Vordergrund zu stellen, dass der Gesundheitsschutz für uns alle dabei das bestimmende Element sein muss. Zu Beginn der Epidemie stieß nicht jede Empfehlung und Maßnahme auf Verständnis. Jetzt, nach wenigen Tagen, wird aber sehr deutlich, dass wir alle vor einer sehr großen Herausforderung für uns, unsere Mitmenschen und letztendlich auch für unsere Gemeinde stehen.

 

Unsere Aufgabe ist es jetzt, die angeordneten Maßnahmen umzusetzen und zu beachten. Je konsequenter wir dieses machen, umso schneller werden wir zum normalen Leben zurückkehren können. Die Umsetzung der Vorgaben wird in vielen Fällen möglich sein und es bedarf nur einer Umstellung der persönlichen Gewohnheiten. Es gibt aber auch Bereiche, die nur durch Anstrengungen und eine gute Organisation durch diese Phase kommen. Ich denke dort an die Betreuung der Kinder, die nicht mehr die Schule oder den Kindergarten besuchen können oder viele Betriebe, die die anfallenden Arbeiten mit weniger Personal erledigen müssen.

 

Gemäß Runderlass des Innenministeriums sind kommunale Sitzungen möglich. Dabei soll aber im Einzelfall geprüft werden, ob die Sitzungsinhalte eine Sitzung entsprechend erforderlich machen. Die Öffentlichkeit muss in jedem Fall gewährleistet sein. Auf den aktuell terminierten Sitzungen gibt es letztendlich nur einen Punkt, bei dem eine unbedingte Notwendigkeit zur kurzfristigen Beschlussfassung besteht. In Vorgesprächen haben wir uns über eine finanzielle Beteiligung an der SH Netz AG unterhalten. Um eine Entscheidung dazu zu treffen, wurde ein Vertreter der SH Netz AG für die Sitzung des Strategieausschusses eingeladen, damit wir aus erster Hand die Informationen zum Thema erhalten. Daneben haben wir auf den geplanten Sitzungen Punkte, deren Beratung und Beschlussfassung nicht zeitkritisch ist. Eine Behandlung zu einem späteren Zeitpunkt ist dafür sehr gut möglich.

 

In der Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlergehen der interessierten Zuhörer, aller Mitglieder der Gremien und des Vertreters der SH Netz AG halte ich es für verhältnismäßig und notwendig, alle geplanten Sitzungen abzusagen.

 

Hiermit werden alle Sitzungen der Gemeinde abgesagt.

Gültig für:

18. März 2020 Sitzung  Strategieausschuss

25. März 2020 Sitzung  Projektausschuss

01. April 2020 Sitzung   Gemeindevertretung

 

Abschließend bitte ich alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde sehr herzlich, im nachbarschaftlichen Umfeld zu schauen, ob jemand Unterstützung benötigt. Insbesondere bei den Personen, bei denen ein schwerer Verlauf der Krankheit zu befürchten ist, müssen wir alle als Helfer und Kümmerer zu Seite stehen. Im Bedarfsfall steht die Gemeinde Pohnsdorf ihren Einwohnern helfend zur Seite. Sprechen Sie mich an!

 

Schleswig-Holstein hält zusammen!

Pohnsdorf hält zusammen!

 

Bitte bleiben Sie gesund.

 

 

Gemeinde Pohnsdorf

Marco Lüth

Bürgermeister

 

 

---------

 

Schleswig-Holstein Logo

Gemeinsam gegen Corona

 

Schreiben des Ministerpräsidenten an alle

Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner

 

Schreiben des Ministerpräsidenten

 

 

-----

 

 

 

Wappen

Mitteilung über die Schließung des Dorfgemeinschaftshauses

 

Zur weiteren Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 hat die Landesregierung und der Kreis Plön weitere Maßnahmen vorgegeben. Am 15.03.2020 wurde die „Allgemeinverfügung des Kreises Plön zum Verbot und zur Beschränkung von Kontakten in besonderen öffentlichen Bereichen auf dem Gebiet des Kreises Plön“ durch den Kreis veröffentlicht (hier der Link dazu). Danach sind Einrichtungen für „Zusammenkünfte in Sportvereine, sonstige Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie Spielhallen“ zu schließen.

 

Die Gemeinde Pohnsdorf schließt daher ab sofort bis einschließlich 19. April 2020 das Dorfgemeinschaftshaus für alle Veranstaltungen und Zusammenkünfte. Eine Verlängerung ist möglich.

 

Ausgenommen davon sind notwendige Sitzungen in kleineren Gruppen (z.B. Vorstandssitzungen), um für die jeweilige Gruppe notwendigen Maßnahmen abzustimmen. Um die erforderliche Abstandsregelung einzuhalten, werden wir im großen Saal die Tische entsprechend aufbauen.

 

Stand heute werden die Sitzungen der Gemeinde (18.03. Strategie-, 25.03. Projektausschuss, 01.04. Gemeindevertretung) stattfinden (ebenfalls im großen Saal).

 

Informationsmöglichkeiten zum neuartigen Coronavirus SARS CoV 2:

 

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

 

Erklärvideos der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

 

Robert Koch Institut

 

Coronavirus-Update mit Christian Drosten

 

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

 

Gemeinde Pohnsdorf

Marco Lüth

Bürgermeister