Link verschicken   Drucken
 

Informationen zum Ausbaustand des Glasfasernetzes

Pohnsdorf, den 17.10.2018

3. Quartal 2018, 1. Teilabschnitt

 

Der Glasfaserausbau im 1. Teilabschnitt ist auf der Zielgeraden angekommen und die ersten Anwohner surfen bereits über das neue Highspeed-Glasfasernetz. Der Ausbau des passiven Netzes soll Ende November abgeschlossen sein; das Setzen der Medienkonverter („ONT“) wird voraussichtlich noch etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen.

 

Die gesamten Informationen des Zweckverbandes Breitbandausbau können Sie im Download-Bereich lesen.

-------

 

Zusätzliche Informationen durch PYUR:

 

Das passive Netz in der Gemeinde Pohnsdorf wird dieses Jahr fertiggestellt werden (Hausanschlüsse werden hergestellt). Die anschließende ONT-Installation sollte dann in Pohnsdorf im Januar ihren Höhepunkt haben und im Februar abgeschlossen werden. Bei der ONT-Installation ist PYUR immer in Abhängigkeit zu den beauftragten Bauunternehmen. Hier kann es - diesem Sachverhalt geschuldet - zu kleineren Backlogs kommen.

 

Daher kann PYUR nicht garantieren, ob die ONT-Installationen schon dieses Jahr begonnen werden (und dementsprechend schneller beendet sein werden) oder aber erst nach der kompletten Fertigstellung der Gemeinde.

 

Da PYUR etwas langsamer mit dem Ausbau des passiven Netzes ist, als geplant, kommt es zu diesem kleinen Verzug. Gründe hierfür sind:

· Extreme Wetterkapriolen im Jahresverlauf

· Hohe Nachfrage und Auslastung der Nachunternehmen

· Teilweise weltweite Materialengpässe im Glasfaserbereich sorgen für Liefer- und somit Bauverzögerungen

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Informationen zum Ausbaustand des Glasfasernetzes