Link verschicken   Drucken
 

Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Pohnsdorf

Pohnsdorf, den 10.02.2019

 

In der Gemeinde Pohnsdorf und auch in anderen Bereichen des Amtes Preetz Land kam es am vergangenen Sonntag, den 10. Februar 2019 zu einem Stromausfall. Im Bereich Hohenhorst war ein Baum quer über die dort verlaufende Mittelspannungsleitung der Schleswig-Holstein Netz AG gefallen. Dadurch erfolgt die Sicherheitsabschaltung des Netzes mit der Folge, dass die Haushalte für eine gewisse Zeit nicht mehr mit Strom versorgt werden konnten. Die Fachleute der SH Netz AG stellten über andere Leitungsstrecken die Stromversorgung zügig wieder her, konnten allerdings den auf den Stromleitungen liegenden Baum nicht entfernen. Daher forderten sie Unterstützung durch die Freiwillige Feuerwehr Pohnsdorf an, die daraufhin zu einer technischen Hilfe ausrückte. Unter der Leitung von Gemeindewehrführer Mark Soetbeer gelang es, nach einem mehrstündigen Einsatz den Baum zu zersägen und die Leitungen wieder freizulegen. Die Alarmierung der Kameraden erfolgte mit einem stillen Alarm, da offensichtlich kein akuter Notfall vorlag.

 

Die Gemeinde Pohnsdorf bedankt sich für den Einsatz bei den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr.

 

Gemeinde Pohnsdorf

Marco Lüth

Bürgermeister

 

 

Baum auf Stromleitung Bild 1  Baum auf Stromleitung Bild 2  Baum auf Stromleitung Bild 4   Baum auf Stromleitung Bild 3 

Bilder vom Einsatz zum Freischneiden der Stromleitungen; Quelle: Freiwillige Feuerwehr Pohnsdorf